Patch 20.12
Datum: Wednesday, 20.December. @ 22:02:07 CET
Thema: Everquest2


Es weihnachtet in Norath, mal schaun was der Weihnachtsmann so bringt ;)
hoffentlich nicht allzuviele neue Bugs :D


*** Zonen ***
Unter-Feendunkel:
- Im Nybright-Lager gibt es jetzt einen Hehler, der Waren aus allen drei großen Städten bezieht. Für Lieferung und Bearbeitungsgebühren wird jedoch ein entsprechender Aufpreis verlangt.
- In Unter-Feendunkel gibt es jetzt zwei neue Quest-Verkettungen! Spieler sollten nach dem Nybright- und Wu-Lager Ausschau halten.

Ober-Feendunkel:
- Die Knochenbrecher-Spione werden jetzt alle 5 Minuten aktiv, wenn Sie sich am richtigen Ort befinden. Wenn der Spieler die Anforderung erfüllt und innerhalb des 5-Minuten-Timers liegt, erhält er eine BO-Nachricht.
- Die Expeditionsoffiziere in Ober-Feendunkel tauchen jetzt häufiger auf.

Steigung der Erwachten:
- Audienz bei der Wache: Talendor verfügt jetzt über ein paar Trefferpunkte weniger.

Der Schuppentempel: Sockel der Priesterin:
- Harla Dar hat ihre Zähne geputzt und wirkt jetzt einen etwas weniger schmerzhaften NWB-Effekt.

*** Gegenstände ***
- Der Sturmbogen-Effekt des Regenrufers kann nicht mehr abgewehrt werden, wenn er ausgelöst wird.
- Alle Pferdepfeifen-Symbole zeigen jetzt ein Pferd anstatt eines blauen Wirbels an.
- Der Fehler beim festgelegten Bonus von smaragdgrünen Gegenständen wurde behoben.
- Der Schadenstyp wird jetzt bei den verschiedenen Schadensboni richtig angezeigt.
- Bei Ausrüsten eines Gegenstands, der noch nicht angepasst wurde, besteht die Möglichkeit, ihn direkt anzupassen.
- Der Feuerschaden des Felsklopfer-Gegenstands sollte jetzt durch den festgelegten Feuerschaden-Modifikator korrekt gesteigert werden.
- Bei Waffen sollte jetzt nicht mehr eine Fehlermeldung angezeigt werden, dass der Effekt der Waffe nur wirksam wird, wenn die Waffe sich auf dem primären Waffenplatz befindet.

*** Spielverlauf ***
- Bei vielen NSCs wurden die Werte neu abgestimmt, so dass die Schwierigkeit mit den neuesten Kampfanpassungen übereinstimmt. Dies trifft zum Beispiel auf Malkonis D'Morte bei den Toren von Ahket Aken und den Dschinn-Meister im Prisma des Dschinn-Meisters zu.
- Die Geisterpferde sind zum Tempel des Lebens zurückgekehrt.
- Alle sammelbaren Gegenstände in Faydwer können jetzt über Makler unter der Bezeichnung „Sammelbare Gegenstände“ gesucht werden.
- Gegenstandsverzierungen können jetzt beim Makler nach Modifizierungstyp gesucht werden.
- Bei mehreren Solo-Quests im Spiel kann jetzt auch Leistungserfahrung gesammelt werden.
- Das Protokoll im Treffermodus sollte jetzt wieder mit abgekürzten Chat-Nachrichten funktionieren.
- Während man von einem Mentor unterwiesen wird, kann die Erfahrungsanzeige deaktiviert werden.
- Automatische Angriffe und Kampfkünste sind nicht wirksam, wenn die Waffen kaputt sind. Es werden also keine Pfeile mehr verschwendet, wenn der Bogen zerbrochen ist!
- Spieler können beim Springen keine Transportmittel mehr starten.
- Minderungszauber werden nur noch im entsprechenden Verhältnis zur Anzahl der Rüstungsteile angewandt, die ausgerüstet sind.
- Spieler sind nicht mehr für kurze Zeit unsichtbar, wenn geladen wird und der Munitionsplatz belegt ist.
- Neue Iksar-Schwimm-Animationen! Iksar schwimmen jetzt reptilienähnlich, und nicht mehr wie schmutzige Möchtegern-Menschen.

*** Stadtüberfälle ***- Die stadtspezifischen Raubzüge, die von Fowler und Glamis angeboten werden, wurden wieder einmal verbessert. Jetzt gibt es eine zusätzliche Raubzugmöglichkeit für mutige Abenteurer, die bereit sind, ihre Waffe zu erheben, um ihre Stadt zu verteidigen! Die Stadt bietet inzwischen eine höhere Belohnung für herausragende Bürger, die bei der Verteidigung der Stadt helfen.

*** Wunder ***
- Das Wunder von Solusek Ro, Zorn des brennenden Prinzen, funktioniert jetzt einwandfrei.

*** Kampf ***
- Es gibt eine neue Fertigkeit namens „Aggression", die sich beim Verspotten auf die Widerstandskraft auswirkt:
* Wächter, Berserker, Paladine, Schattenritter, Mönche, Raufbolde, Briganten und Abenteurer verfügen zu Beginn alle über diese Fertigkeit. Ihre grundlegende Abwehrhaltung führt auch zu einer verbesserten Aggressionsfertigkeit.
* Kämpferhelfer von Elementalisten und Nekromanten verwenden ebenfalls die Aggressionsfertigkeit, die sich durch die Abwehrhaltung verbessert.
* Bei Spott, der hauptsächlich auf einzelne Ziele und Gegner abzielt, wird die Aggressionsfertigkeit zusammen mit Rettung, Spott-Effekten und anderen Spottfertigkeiten angewandt.
* NSCs, die Spott anwenden, benutzen auf die Aggressionsfertigkeit.
* Zornesdruide: „Irritierender Schwarm“ vermindert die Aggressionsfertigkeit.
* Hexenmeister: „Zauberbindungspakt“ erhöht die Aggressionsfertigkeit.
* Troubador: „Magischer Segen“ erhöht die Aggressionsfertigkeit.
* Klagesänger: „Hyrans wütende Sonate“ erhöht die Aggressionsfertigkeit anstatt der Stärke.
* Troubador: „Entmutigende Prozession“ vermindert die Aggressionsfertigkeit.

*** Leistungen ***
- Es gibt jetzt mehr Sammlungsquests im Stufenbereich 10 - 19, bei denen der Spieler Leistungserfahrung erhält.
- Verbesserungen bei indirekten oder Gruppen-Stärkungszaubern sollten nicht mehr auf ihre Basis-Zaubereigenschaften zurückfallen.

Assassine:
- Frontload: Der Beschreibungstext wurde verändert, um deutlicher zu machen, dass der Zauber nur die Auslösechancen der eigenen Fähigkeiten des Assassinen verbessert.
- Flucht: Ein Bug wurde behoben, der Kampfkünsten und dem automatischen Angriff befähigte, Unauffälligkeit nicht zu unterbrechen. Die Bewegungsgeschwindigkeit im Kampf des Assassinen erhöht sich.

Brigant:
- Unterschlupf: Verfügt jetzt über die maximale Reichweite von 200.
- Unterschlupf: Die Unauffälligkeits-Komponente funktioniert jetzt angemessen, wenn „Unterschlupf” die Wirkung verliert.

Erzwinger:
- Zwingende Heilung: Regenerierung und schützende Heileffekte funktionieren jetzt so wie beschrieben.
- Verbesserung: Magieverbannung: Verbannt jetzt feindliche geistige Effekte anstatt göttliche.
- Gedankendiebstahl: Visiert nun wie vorgesehen einen zufälligen Kämpfer der Gruppe an.
- Manafluss: Reduzierung der Dauer liegt nun tatsächlich bei 2 Sekunden pro Rang.

Elementalisten und Nekromanten:
- Verbesserte Helfer-Stärkungszauber: Bei Stärkungszaubern muss der Spieler nicht mehr die Zone wechseln, um den Stärkungszauber zu aktivieren.

Schänder:
- Präventivmedikamente: Geschätzter Schutz wurde von der Beschreibung entfernt. Die Beschreibung lautet jetzt: „Schutzzauber visieren Verbündete an und bieten so viel Schutz, wie der Schaden, der vom Zauberer geopfert wurde.“

Zornesdruide:
- Verbesserung: Sternenfeuer: Optional wird „Verbesserung: Umhüllende Wurzeln” anstatt „Verbesserung: Starren” benötigt.

Wächter:
- Abblocken: Endet nur, wenn der Wächter abblockt oder eine Kampfkunst einsetzt.

Thaumaturgist:
- Wesensspaltung: Gesamte Effektivität erhöht.
- Verbesserung: Farbensturm: Endungseffekt beeinflusst alle Ziele.
- Verbesserung: Farbendusche: Endungseffekt beeinflusst alle Ziele.

Inquisitor:
- Verbesserung: Verdikt: Verdikt-Effekt wird korrekt ausgelöst, wenn die Gesundheit des Ziels innerhalb der Dauer des Zaubers unter den Grenzwert fällt.

Mönch:
- Verbesserung: Kampfordnung: Ein Fehler wurde behoben, so dass der Effekt den Hass von einem Nicht-Kämpfer-Verbündeten abzieht oder ihm Hass verleiht, wenn es sich um einen Kämpfer-Verbündeten handelt.
- Entkommen des Meisters: Endet nur, wenn der Mönch ausweicht oder eine Kampfkunst einsetzt.

Schattenritter:
- Zerfleischer: Erhöhter Gesundheitszuwachs auf 2,5 % der Maximalgesundheit pro Treffer. Zerfleischer wird nun von Verspottungen beeinflusst.
- Verbesserung: Teuflischer Segen: Die Leistung sollte nun korrekt den Heilungswert anzeigen.

Abenteurer:
- Verbesserung: Inspirierter Wagemut: Reduzierter Vorteil von 15 auf 8 Sekunden pro Rang.

Wärter:
- Heilungsverbesserungen enden nach 3 Treffern dieses Schadenstyps.

Hexenmeister:
- Verbesserung: Graben: Fehler in der Beschreibung und dem Wiederverwendungs-Timer wurden behoben.

*** Zauber ***
Inquisitor:
- Grauenvolle Untersuchung: 10 % Effektrate auf jeden Zauber oder Kampftreffer wurde wieder hergestellt.

Zauberer:
- Aufkommender Sturm: Ursprünglicher Update-Zähler von 7 Ticks anstatt 9 wurde wieder hergestellt.

*** Quests ***
- Spieler, die den Quest „Was das alles bedeutet” von Graf Jooliin angenommen haben, können den Saft der Weinranken, die kaputt sind, nicht mehr abzapfen.
- Beim Quest „Die gestohlenen Vorräte” können Sie jetzt den Abwasserkanal betreten, ohne vorher den Schlüssel finden zu müssen – vorausgesetzt dieser Quest ist gerade aktiv.
- Die Solo-Inhalte im Feerrott sind jetzt sowohl für Bürger Kelethins als auch für Verräter zugänglich.
- Korgo der Gewölbewächter in den Gewölben von El’Arad verfügt jetzt über mehr Berufshüte für all diejenigen, die die Herausforderung annehmen möchten, bei der sie einen solchen in ihren Besitz bringen können.
- Die Bürger Kelethins können jetzt den letzten Quest der Claymore-von-Qeynos-Saga, „Ein letztes Froschlok-Wort", abschließen.
- Der Fehler in Stufe 3 des Kaladim-Quests, „Nebelfeuer-Diamanten sind die besten Freunde eines Zwergs”, wurde behoben.
- Für Stufe 4 des Ober-Feendunkel-Quests, „Für Dienst und Ehre”, wird nun die Stimmscheibe benötigt, die man sich in Stufe 3 verdient hat. Spieler, die sich auf Stufe 4 befinden, aber keine Stimmscheibe in ihrem Inventar haben, müssen sich diese Scheibe von der Ork-Schriftrolle beschaffen oder den Quest löschen und neu hinzufügen.

*** Boote ***
- Boote legen jetzt etwas weniger ruckartig von den Docks ab und landen auch wesentlich sanfter.

*** BO ***
- Rezepturen-Hinweise enthalten jetzt einen Zähler neben jeder benötigten Komponente, die der Anzahl der Gegenstände entspricht, die Sie in Ihrem Inventar haben. Sie erscheint in rot, wenn Sie nicht über die erforderliche Menge einer Komponente verfügen.
- Gegenstände sind nicht länger unausgerüstet, wenn ihr Zustand unter 0 % fällt!
* Ausgerüstete Gegenstände, deren Zustand 0 % beträgt, liefern keine Minderung, Abwehr, Stärkung, Verzierung etc. mehr.
* Gegenstände, deren Zustand bei 20 % oder weniger liegt, erscheinen mit einem orangefarbenen Hintergrund.
* Gegenstände, deren Zustand bei 0 % liegt, erscheinen mit einem roten Hintergrund.
- Minderungswerte werden nicht mehr mit einem Prozentwert von unter 0 % angezeigt.
- Windows-XP-User können die Windows-Tasten (die Tasten mit der Windows-Fahne darauf, die sich für gewöhnlich zwischen der Alt- und der Strg-Taste befinden) jetzt blocken, wenn Sie sich im Vollbildmodus befinden. Diese Funktion ist standardmäßig aktiv. Sie finden diese Option unter Optionen -> Anzeige -> Darstellung.
- Quests, deren Schwierigkeit bedeutend unter Ihrer Stufe liegen, erscheinen ab sofort grau in Ihrem Questtagebuch. Sie erhalten aber wie gewohnt eine geringe Belohnung für die Erfüllung dieser Quests. Quests, die grün erscheinen, gelten jetzt auch als Möglichkeit, Leistungserfahrung zu erhalten





Dieser Artikel kommt von Freaks United (Beta HP)
http://katz.vienna-room.com

Die URL für diesen Artikel ist:
http://katz.vienna-room.com/modules.php?name=News&file=article&sid=1